Sonntag, 14. Juli 17 Uhr Thüringer Orgelsommer 2019 – nach einem Jahr Pause ist Todenwarth wieder dabei!

Juli 8th, 2019

„Bach bis Bolero“

Nach 2015, 16 und 17 gibt es in diesem Jahr zum 4. Mal im Rahmen des Thüringer Orgelsommers ein Open Air – Konzert im Park von Schloß Todenwarth. Zum 3. Mal wird die von Orgelbaumeister Christoph Schindler aus Ostheim vor der Rhön gebaute und auf einen Lastwagen montierte  mobile Großorgel (mit rund 1800 Holz- und Metallpfeifen) mit den Vögeln im Garten konkurrieren (und hoffentlich die vielen grünen Frösche im Teich für eine Weile verstummen lassen). Tom Anschütz aus Waltershausen wird die Konzertorgel spielen. Der Hornist Stephan Katte aus Weimar ist nicht nur ein großartiger Musiker, er baut auch historische Blasinstrumente nach, einschließlich Alphorn.   – Gespielt werden Werke von Bach, Krebs, Lefebure – Wely und anderen.

Tom Anschütz, Foto: Ralf Lüer

Stephan Katte

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir hoffen auf einen regenfreien sonnigen Konzertabend und viele Besucher!

 

Familie Halbig

»Bach bis Bolero« – Open-Air-Konzert